Altersgerechtes Wohnen
in ruhiger lage

Gut aufgehoben im Alter

 

Speziell für Senioren vermieten wir helle und freundliche 2-Zimmer-Wohnungen für Alleinstehende, Ehepaare sowie Rollstuhlfahrer. Alle Wohnungen sind auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet. Wie in einer normalen Mietwohnung können Sie Ihren Wohnraum frei gestalten.

Unsere Mieter genießen das ruhige und altersgerechte Flair des Hauses.

Die Wohnungen befinden sich im historischen Gebäudeensemble des Carolinenheims in der Stobraer Straße.

GEMEINSCHAFT ERLEBEN

Bei unseren Seniorennachmittagen kann man nette Menschen kennenlernen und Erfahrungen teilen.

Freie und therapeutische Angebote
Veranstaltungen, Andachten, kleinere Ausflüge

Alle Veranstaltungen können kostenfrei genutzt werden: Seniorennachmittage  (dienstags und donnerstags), Andachten (täglich), Gottesdienste (sonn- und feiertags).

Altersgerechtes Wohnen auf einen Blick

  • Altersgerechte und barrierefreie Zimmer
    Sind schwellenfrei, statt Wannen sind alle Badezimmer mit barrierefreien Duschen ausgestattet.
  • Rollstuhlgerechte Zimmer
    Verfügen über breitere Türen, eine Toilette mit Seitenstützen und eine mit Rollstuhl befahrbare Dusche. Die Küchenzeilen in diesen Wohnungen sind so konzipiert, dass alles vom Rollstuhl aus erreichbar ist.
  • Fahrstuhl im Haus
    Im gesamten Haus gibt es einen Fahrstuhl zu allen Etagen und den Kellerräumen.
  • Alles unter einem Dach
    • Teilnahme am täglichen Mittagessen aus eigener regionaler Küche (auch Schonkost) für derzeit 3,90 € pro Tag
    • 14-tägiger Getränkeservice
    • Handwerker- / Reparaturleistungen auf Anfrage (kostenpflichtig)
    • Bushaltestelle vor dem Haus
    • Friseur, Fußpflege, Physiotherapie, Ergotherapie im Haus
    • 24-Stunden Notrufsystem
    • Kostenfreier Apothekendienst
  • Jederzeit Hilfe
    Falls Pflege- und Betreuungsbedarf besteht, erfahren Sie jederzeit Hilfe. Ein Umzug in den angrenzenden Stationären Pflegebereich ist komplikationslos möglich. Ebenso kann ein Pflegedienst organisiert werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie teuer ist das?

Die Miete ohne Nebenkosten richtet sich nach der Größe der Wohnung.

Hinzu kommen übliche Nebenkosten: Heizkosten + Betriebskosten + Satelitenanlage 5,00 € + Modernisierungszuschlag 15,00 € + Notrufsystem: 51,41 € Alleinstehende, 84,41 € für Paare.

Wie man einen Wohnberechtigungsschein bekommt, berät Frau Simone Schmidt.

Wie groß ist so eine Wohnung?

Zwischen 35 und 60 m²

Was habe ich für Gestaltungsmöglichkeiten?

Wie in einer gewöhnlichen Mietwohnung (Umbaumaßnahmen müssen genehmigt werden).

Wie lange dauert es denn, bis eine Wohnung frei wird?

Es gibt eine Warteliste. Einen Antrag zur Aufnahme können Sie hier herunterladen und ausdrucken.

Was ist das Notrufsystem?

Alle Wohnungen sind mit Notrufklingeln in der Wohnung ausgestattet. 24 h steht unser Heimpersonal im Notfall bereit. Über einen Generalschlüssel kann im NOTFALL in die Wohnung eingetreten werden.

Wie ist der Ablauf wenn ich ins Heim muss?

Der Ablauf ist komplikationslos, da die Kontaktaufnahme an die Pflegedienstleitung der Stiftung Carolinenheim über Frau Simone Schmidt läuft. Absprache über freie Kapazitäten mit Pflegedienstleitung, alles weitere wird schrittweise organisiert.

Bei weiteren Fragen zum altersgerechten Wohnen

Frau Simone Schmidt
Telefon: 03644 – 821 141
E-Mail